Viburcol® N – Dosierung & Anwendung Viburcol® N – Dosierung & Anwendung

Dosierungshinweise auf einen Blick

Dosierung und Anwendung von Viburcol

Eine Packung Viburcol® N enthält 12 einzeln verpackte Zäpfchen. Daher ist Viburcol® N leicht und hygienisch anzuwenden.

Säuglinge (1. Lebensjahr): Nach Rücksprache mit dem Arzt täglich 1 Zäpfchen

Kleinkinder (ab dem 1. Geburtstag) bis zum 6. Lebensjahr: täglich 1–2 Zäpfchen

Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr: täglich 1–3 Zäpfchen

Tipp: Geben Sie etwas Creme auf die Spitze des Zäpfchens. Das erleichtert das Einführen.

Wirkweise

Wirkweise

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Viburcol N Zäpfchen Zul.-Nr.: 6046456.00.00 Anw.geb.: Sie leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Krankheitsbedingte Unruhezustände bei Säuglingen u. Kleinkindern. Zur Besserung der Beschw. bei Erkältungskrankheiten im Säuglings- und Kindesalter. Hinweis: Nicht über 25 °C lagern! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Biologische Heilmittel Heel GmbH, 76532 Baden-Baden.

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .